Rumänien

review Tag 2

Punkt 9 Uhr ging es los und wir loggten den ersten GPS Punkt. Unsere Strategie war es den “Korridor” mit den GPS Punkten von hinten anzufahren. Die ersten loggten wir recht einfach und dank einheimischen Kontakten fanden wir zügig den Weg. Wir waren flott unterwegs doch dem charme eines gemütlichen strassenkaffe komnten wir nicht wieder stehen. “Team Stopp” und Kaffe trinken. Unser nächster Punkt war ein schwarzer welcher 10 Punkte gab. wir waren die ersten und hatten daher noch keine Spur. Lars und Sven winchten Kurt und Sven den Steilhang hoch. Danke Jungs fuer diese Hammer Leistung. Gegen den späteren Nachmittag setzte der Regen ein und der Boden insbesondere die Haftung veränderte sich drastisch. Was einfach war, war nun plötzlich sehr schwierig. Zurück bei unser Basis checkten wir die Autos. Alles i.o. Kurt wusch sogar “den” Reifen. *g*. Wir hatten extrem viel Spass heute, super Stimmung im Team, top Navigation… Well done Team TimeOut, over and out (for today)

20140428-221236.jpg

20140428-221257.jpg

20140428-221316.jpg

20140428-221346.jpg

20140428-221412.jpg

20140428-221438.jpg

Previous post

Deluxe

Next post

ready to go

1 Comment

  1. 28/04/2014 at 21:32 — Reply

    wünsche weiterhin viel Spass und guten Verlauf der GPS.

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *